euro-Sales Book
Unsere Philosophie ist es, Sie mit innovativer und praxiserprobter Software bei der täglichen Arbeit zu unterstützen und auch bei flexiblen Arbeitsabläufen maximale Ergonomie zu bieten.
Seit der ersten Präsentation auf der Frankfurter Buchmesse 1995 haben sich unsere Ideen zum Herzstück von über 500 Buchhandelsunternehmen in Deutschland und Europa entwickelt. Alle vertrauen auf ein System, das auch Ihren vielfältigen Buchhandelsalltag vereinfachen kann.

Schön, dass Sie da sind!

Ziel von eurosoft ist es, Sie im Rahmen eines erfolgreichen Projektes ein gutes Stück näher an Ihr unternehmerisches Ziel zu bringen.
 

Schauen Sie sich auf den Seiten von euro-Sales Book um, wir haben ein offenes Ohr für Fragen und helfen Ihnen gern weiter! Kommen Sie jederzeit zu dieser Seite zurück und kontaktieren Sie uns auf dem für Sie einfachsten Weg. Wir freuen uns darauf.

 
CallBack-Service

Callback

Callback
Callback*
Kontakt

Kontakt

Kontakt
Newsletter bestellen

Newsletter

Newsletter
Informationspaket anfordern

Infopaket

Infopaket

Infopaket

 

Unsere Vernetzung ist Ihre Stärke!

 

Wir pflegen partnerschaftliche Beziehungen nicht nur zu unseren Kunden, sondern auch innerhalb der einzelnen Branchen, in denen wir tätig sind.

 

Dieter Lewin, Geschäftsführer eurosoft IT GmbH

So individuell wie die Wünsche Ihrer Kunden

 
Lernen Sie mit dem integrierten CRM-Werkzeug Ihre Kunden besser kennen, verbinden Sie Ihre Filialen sowie Off- und Onlineangebote: Alle Daten über Ihre Kunden werden zentral abgelegt und sind sofort in allen Filialen abrufbar.
Ihre Mitarbeiter können Auskünfte erteilen, Kundenkonten und laufende Aufträge direkt einsehen sowie die Auftragsbearbeitung ebenfalls direkt starten.
So schaffen Sie optimale Voraussetzungen für einen Rundum-Kundenservice und intensive Kundenbeziehungen.

(Kopie 1)

Moderne IT im Buchhandel

Nutzen Sie Ihre Daten als Treibstoff für das Digitalmarketing

Mit euro-Sales haben wir ein ERP-System entwickelt, mit dem heute mehr als 500 Unternehmen organisiert werden. Aus der Kombination von ERP-Daten, Marketingstrategien und Digitalmarketing-Tools ziehen viele unserer Kunden enorme Mehrwerte und generieren dadurch wertvolle Alleinstellungsmerkmale für ihre Buchhandlung.

SEO

On- und offline ist eins

Ganz gleich, wie Ihre Technologie-Strategie aussieht - Ihr Kunde ist im digitalen Zeitalter angekommen: Er erwartet, dass Sie z. B. Recherchewerkzeuge einsetzen, die über seine eigenen Möglichkeiten im Internet hinausgehen oder einen leistungsstarken Webshop anbieten, über den er bequem 24x7 einkaufen kann. Genau hier setzten wir mit euro-Sales Book an, indem wir die Themenkomplexe ERP, CRM, Digitalmarketing sowie mobile Business für Sie in einem System vereinen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Customer Journey

Wir stellen Ihren Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns

Die Reise des Kunden...

... beginnt oft in einer Suchmaschine, z. B. mit der Suche nach einem bestimmten Titel oder einer spezialisierten Buchhandlung in der Nähe. Die Reise geht weiter über Stationen wie Webshops, Infopoints in der Buchhandlung, Kassen und einem Newsletter. Wie erlebt Ihr Kunde dieses Reise?

  • 1 Wählen
  • 2 Wollen
  • 3 Handeln
  • 4 Bewerten
  • 5 Eine runde Sache
1 Wählen

Die Customer Journey beginnt, wenn das - zunächst lose - Interesse des Kunden für ein Produkt oder ein Unternehmen geweckt ist. In dieser Phase der Reise recherchiert Ihr Kunde: Er nutzt Suchmaschinen und Webshops, um sich einen ersten Überblick über Produktangebot oder Unternehmen zu verschaffen.

Unter anderem können Sie mit SEO-Maßnahmen, einem strategischen Content-Marketing sowie einem "customized Advertising"-Konzept schon sehr früh die positive Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden gewinnen. Wir unterstützen Sie mit euro-Sales auch auf dieser Teilstrecke der Journey.

2 Wollen

Verläuft die erste Informations- und Recherchephase positiv, entwickelt sich der Wunsch, das Produkt zu besitzen oder mit einem Unternehmen zusammen zu arbeiten. Die Kaufentscheidung ist so gut wie gefallen und die Zeit für Beratungs- und Verkaufsgespräche ist gekommen. Dabei ist es irrelevant, ob dieses Verkaufsgespräch von realen Menschen in Ihrer Buchhandlung geführt wird oder ob der Kunde sich in Ihrem Webshop, auf Ihrem Blog oder Ihrer App mit dem Produkt auseinandersetzt. Mit euro-Sales Book bedienen Sie Ihre Kunden auf allen Kanälen.

3 Handeln

Die Kaufentscheidung ist gefallen, der Kunde kauft. Aus der Perspektive des Konsumenten sind es nun die Prozesse an der Kasse beim stationären Einkauf oder der Checkout-Prozess im Webshop im E-Commerce, die eine besondere Rolle einnehmen. Einige Buchhandlungen bieten ihren Kunden zudem weitere Verkaufskanäle an, die in dieser Phase der Customer Journey eine hohe Priorität haben. Aus der IT-Perspektive betrachtet ist es an dieser Stelle wichtig, den Kundenprozess ohne Medienbrüche abwickeln zu können.

4 Bewerten

Mit euro-Sales Book verfolgen wir seit nunmehr 20 Jahren das Ziel, eine Erfolgskette zu produzieren, die mit dem Prozess beginnt und mit der Kundenwahrnehmung und dem Kundenverhalten endet. Wir sind überzeugt, dass die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu einem sehr hohen Maße von den Prozessen abhängt, die wir unseren Lösungen IT-seitig unterstützen. Nach dem Kauf, und erst recht im Reklamationsfall bewertet der Kunde seine Beziehung zu Ihrer Buchhandlung. Für uns bedeutet dies, dass wir in euro-Sales Book auch dem Thema Kundenservice besondere Aufmerksamkeit schenken.

5 Eine runde Sache

Anders als bei Investitionsgütern ist die Literatur ein Gut, das in kurzen Intervallen erworben wird. Deshalb ist eine gründliche Analyse der Customer Journey und die Ausrichtung der eigenen Prozesse auf diese Kundenreise eine sehr gute Möglichkeit, nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen. Wir unterstützen Sie mit unseren Know-how und unseren Softwarelösungen dabei, eine runde Sache daraus zu machen.

 
  • Die Customer Journey beginnt, wenn das - zunächst lose - Interesse des Kunden für ein Produkt oder ein Unternehmen geweckt ist. In dieser Phase der Reise recherchiert Ihr Kunde: Er nutzt Suchmaschinen und Webshops, um sich einen ersten Überblick über Produktangebot oder Unternehmen zu verschaffen.

    Unter anderem können Sie mit SEO-Maßnahmen, einem strategischen Content-Marketing sowie einem "customized Advertising"-Konzept schon sehr früh die positive Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden gewinnen. Wir unterstützen Sie mit euro-Sales auch auf dieser Teilstrecke der Journey.

  • Verläuft die erste Informations- und Recherchephase positiv, entwickelt sich der Wunsch, das Produkt zu besitzen oder mit einem Unternehmen zusammen zu arbeiten. Die Kaufentscheidung ist so gut wie gefallen und die Zeit für Beratungs- und Verkaufsgespräche ist gekommen. Dabei ist es irrelevant, ob dieses Verkaufsgespräch von realen Menschen in Ihrer Buchhandlung geführt wird oder ob der Kunde sich in Ihrem Webshop, auf Ihrem Blog oder Ihrer App mit dem Produkt auseinandersetzt. Mit euro-Sales Book bedienen Sie Ihre Kunden auf allen Kanälen.

  • Die Kaufentscheidung ist gefallen, der Kunde kauft. Aus der Perspektive des Konsumenten sind es nun die Prozesse an der Kasse beim stationären Einkauf oder der Checkout-Prozess im Webshop im E-Commerce, die eine besondere Rolle einnehmen. Einige Buchhandlungen bieten ihren Kunden zudem weitere Verkaufskanäle an, die in dieser Phase der Customer Journey eine hohe Priorität haben. Aus der IT-Perspektive betrachtet ist es an dieser Stelle wichtig, den Kundenprozess ohne Medienbrüche abwickeln zu können.

  • Mit euro-Sales Book verfolgen wir seit nunmehr 20 Jahren das Ziel, eine Erfolgskette zu produzieren, die mit dem Prozess beginnt und mit der Kundenwahrnehmung und dem Kundenverhalten endet. Wir sind überzeugt, dass die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu einem sehr hohen Maße von den Prozessen abhängt, die wir unseren Lösungen IT-seitig unterstützen. Nach dem Kauf, und erst recht im Reklamationsfall bewertet der Kunde seine Beziehung zu Ihrer Buchhandlung. Für uns bedeutet dies, dass wir in euro-Sales Book auch dem Thema Kundenservice besondere Aufmerksamkeit schenken.

  • Anders als bei Investitionsgütern ist die Literatur ein Gut, das in kurzen Intervallen erworben wird. Deshalb ist eine gründliche Analyse der Customer Journey und die Ausrichtung der eigenen Prozesse auf diese Kundenreise eine sehr gute Möglichkeit, nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen. Wir unterstützen Sie mit unseren Know-how und unseren Softwarelösungen dabei, eine runde Sache daraus zu machen.

Search-Engine-Optimization (SEO)

SEO, SEA oder SMO?

Ranking langfristig halten

Für den Betrieb Ihrer Online-Angebote sind "SEO Onpage"-Maßnahmen wichtige Erfolgsfaktoren. Darüber hinaus können SEA-Maßnahmen und eine individuelle Content-Marketingstrategie ebenfalls für eine hohe Aufmerksamkeit potenzieller Kunden sorgen. Das Thema ist komplex und wir beraten Sie gern.

  • 1 Keyword-Analyse
  • 2 Onpage SEO
  • 3 SEA-Maßnahmen
  • 4 Content-Marketing
  • 5 Eine runde Sache
1 Keyword-Analyse

Welche Suchbegriffe sind für Ihr Unternehmen relevant und welche nutzen Ihre potenziellen Kunden? Haben Sie Ihr Onpage-SEO darauf abgestimmt?

2 Onpage SEO

Title-TAG, META-Keywords, META-Description sowie einige Regeln bezüglich der Strukturierung von HTML-Seiten spielen bei der Suchmaschinenoptimierung wichtige Schlüsselrollen. Unsere Kunden verwalten diese wichtigen Informationen direkt am Artikel in euro-Sales Book.

3 SEA-Maßnahmen

Je nach Sortiment oder Unternehmensstrategie kann es durchaus sinnvoll sein, das eigene Marketing direkt in der Suchmaschine mit dem sogenannten Search-Engine-Advertising zu unterstützen.

4 Content-Marketing

Neben der Onpage-Optimierung und dem Search-Engine-Advertising sind wir starke Befürworter einer strategischen Content-Marketing-Strategie, die wir mit unseren Lösungen aktiv unterstützen.

5 Eine runde Sache

Sie merken, stellen wir den Kunden oder die Customer Journey in den Mittelpunkt, verschwimmen Grenzen und Kompetenzbereiche. SEO und "customized advertising" sind plötzlich Themenkomplexe, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem ERP und CRM-Themenkomplex stehen. Und genau hier setzen wir mit euro-Sales an, denn der Name ist Programm...

 
  • Welche Suchbegriffe sind für Ihr Unternehmen relevant und welche nutzen Ihre potenziellen Kunden? Haben Sie Ihr Onpage-SEO darauf abgestimmt?

  • Title-TAG, META-Keywords, META-Description sowie einige Regeln bezüglich der Strukturierung von HTML-Seiten spielen bei der Suchmaschinenoptimierung wichtige Schlüsselrollen. Unsere Kunden verwalten diese wichtigen Informationen direkt am Artikel in euro-Sales Book.

  • Je nach Sortiment oder Unternehmensstrategie kann es durchaus sinnvoll sein, das eigene Marketing direkt in der Suchmaschine mit dem sogenannten Search-Engine-Advertising zu unterstützen.

  • Neben der Onpage-Optimierung und dem Search-Engine-Advertising sind wir starke Befürworter einer strategischen Content-Marketing-Strategie, die wir mit unseren Lösungen aktiv unterstützen.

  • Sie merken, stellen wir den Kunden oder die Customer Journey in den Mittelpunkt, verschwimmen Grenzen und Kompetenzbereiche. SEO und "customized advertising" sind plötzlich Themenkomplexe, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem ERP und CRM-Themenkomplex stehen. Und genau hier setzen wir mit euro-Sales an, denn der Name ist Programm...

Big Data – Kapital clever nutzen

Der wahre Wert von Big Data steckt in den Erkenntnissen,
die wir daraus gewinnen

Die Zukunft gestalten

Gestalten bedeutet planen, umsetzen, kontrollieren, justieren - und je mehr Daten Ihnen dabei zur Verfügung stehen, desto erfolgreicher können Sie an Ihrer Zukunft arbeiten. Mit euro-Sales stellen wir Ihnen das benötigte Datenmaterial zentral zur Verfügung.

  • 1 MS SQL Server
  • 2 Mandanten
  • 3 DWH & BI
1 MS SQL Server

euro-Sales nutzt den Microsoft SQL Server als Datenbanksystem, woraus sich für unsere Kunden eine Vielzahl von Vorteilen ergeben, z. B. der Möglichkeit, die Microsoft BI-Tools nutzen können.

2 Mandanten

euro-Sales Book ist mandantenfähig, d. h. Sie können beliebig viele Filialen im System erfassen und trotzdem alle Daten in einer zentralen Datenbank vorhalten. Daraus ergeben sich eine Reihe von Synergien in den Prozessen und im Marketing.

3 DWH & BI

Die Kombination des Microsoft SQL Servers mit unserem offenen Datenkonzept macht es für unsere Kunden zum Kinderspiel, das zentral zur Verfügung gestellte und in Teilen aggregierten Daten in anderen Datenbanksystemen weiterzuverwenden oder auszuwerten. 

 
  • euro-Sales nutzt den Microsoft SQL Server als Datenbanksystem, woraus sich für unsere Kunden eine Vielzahl von Vorteilen ergeben, z. B. der Möglichkeit, die Microsoft BI-Tools nutzen können.

  • euro-Sales Book ist mandantenfähig, d. h. Sie können beliebig viele Filialen im System erfassen und trotzdem alle Daten in einer zentralen Datenbank vorhalten. Daraus ergeben sich eine Reihe von Synergien in den Prozessen und im Marketing.

  • Die Kombination des Microsoft SQL Servers mit unserem offenen Datenkonzept macht es für unsere Kunden zum Kinderspiel, das zentral zur Verfügung gestellte und in Teilen aggregierten Daten in anderen Datenbanksystemen weiterzuverwenden oder auszuwerten. 

Mobile-Business

Viel mehr als ein weiterer Vertriebskanal
Digital Natives

Als Digital Natives wird die Generation bezeichnet, die keine Welt ohne Internet kennt. Gerade - aber nicht nur - für diese Generation ist das Smartphone so selbstverständlich wie der Kugelschreiber. Schauen wir uns im Zug oder im Café um, wird schnell deutlich, welchen Stellenwert dieses Gerät in unserer Gesellschaft eingenommen hat. Aber was bedeutet das für eine Buchhandlung? 

  • 1 Responsive UI
  • 2 eBook Reader
  • 3 bookadvice
  • 4 euro-Sales mobile
  • 5 Apps
1 Responsive UI

Als "responsive" User Interfaces (UI) werden Benutzeroberflächen bezeichnet, die sich automatisch auf die Größe des darstellenden Gerätes (Tablet, Desktop oder Smartphone) einstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass stets eine optimale Darstellung möglich ist. Was erlebt Ihr Kunde, wenn dieser mit seinem iPhone auf Ihre Website navigiert? Wir unterstützen Sie gerne dabei, sich online "responsive" zu präsentieren.

2 eBook Reader

Die meisten Buchhandlungen verkaufen heute auch eContent und eBooks. In Kombination mit unseren Digital Marketing Solutions und den ERP-Komponenten von euro-Sales entstehen in diesem Zusammenhang enorme Mehrwerte, weil sich diese zu einer ebook Bibliothek für Ihre Kunden kombinieren lassen, die sich automatisch befüllt, wenn ein entsprechender Auftrag angelegt wird. Gerade für solche Anwendungen ist das Tablet prädestiniert.

3 bookadvice

Mit bookadvice stellen wir einen Augmented-Reality-Channel zur Verfügung, der es Autoren und Verlagen ermöglicht, verkaufsfördernde Inhalte zu publizieren, die dem Buchhandel dabei helfen, Kunden auf sehr innovative Weise zu beraten.

4 euro-Sales mobile

Mit euro-Sales mobile greifen Sie über ein Tablet auf die Daten und Funktionen Ihrer euro-Sales Installation zu, sind dank der Technologie mobil und können dadurch Ihre Kunden beraten, wo immer Sie es möchten - zum Beispiel direkt am Regal.

5 Apps

Für manche Unternehmen ist es sinnvoll, mit Hilfe von Apps Mehrwerte bei den Kunden zu produzieren. Gerne beraten wir Sie hierbei und entwickeln bei Bedarf Softwareprodukte, die nicht nur für sich allein funktionieren, sondern sich optimal in das Gesamtsystem einfügen. Sprechen Sie uns an! 

 
  • Als "responsive" User Interfaces (UI) werden Benutzeroberflächen bezeichnet, die sich automatisch auf die Größe des darstellenden Gerätes (Tablet, Desktop oder Smartphone) einstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass stets eine optimale Darstellung möglich ist. Was erlebt Ihr Kunde, wenn dieser mit seinem iPhone auf Ihre Website navigiert? Wir unterstützen Sie gerne dabei, sich online "responsive" zu präsentieren.

  • Die meisten Buchhandlungen verkaufen heute auch eContent und eBooks. In Kombination mit unseren Digital Marketing Solutions und den ERP-Komponenten von euro-Sales entstehen in diesem Zusammenhang enorme Mehrwerte, weil sich diese zu einer ebook Bibliothek für Ihre Kunden kombinieren lassen, die sich automatisch befüllt, wenn ein entsprechender Auftrag angelegt wird. Gerade für solche Anwendungen ist das Tablet prädestiniert.

  • Mit bookadvice stellen wir einen Augmented-Reality-Channel zur Verfügung, der es Autoren und Verlagen ermöglicht, verkaufsfördernde Inhalte zu publizieren, die dem Buchhandel dabei helfen, Kunden auf sehr innovative Weise zu beraten.

  • Mit euro-Sales mobile greifen Sie über ein Tablet auf die Daten und Funktionen Ihrer euro-Sales Installation zu, sind dank der Technologie mobil und können dadurch Ihre Kunden beraten, wo immer Sie es möchten - zum Beispiel direkt am Regal.

  • Für manche Unternehmen ist es sinnvoll, mit Hilfe von Apps Mehrwerte bei den Kunden zu produzieren. Gerne beraten wir Sie hierbei und entwickeln bei Bedarf Softwareprodukte, die nicht nur für sich allein funktionieren, sondern sich optimal in das Gesamtsystem einfügen. Sprechen Sie uns an! 

  •  

    Voneinander lernen

     

     

    Und miteinander Neues entwickeln. So haben wir mit eurosoft eine Disposition aufgebaut, die es uns ermöglicht, den Warenfluss unserer mehr als 60 Filialen zentral zu steuern.

    Unsere Abläufe sind dadurch effektiver, transparenter und wirtschaftlicher geworden. Vielen Dank dafür!

     

    Ruth Segoviano, Karl Schmitt

  •  

    Die beste Lösung

     

     

    Von Beginn an war ich von dem Funktionsumfang und dem Aufbau von euro-Sales überzeugt. Diese Überzeugung wurde über die Jahre des Einsatzes immer wieder bestätigt. Wir sind sicher mit diesem Produkt die für uns beste Buchhandels-Software gefunden zu haben und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit eurosoft und die weiteren Produkt-Entwicklungen in der Zukunft.

     

    Peter Naacher. Naacher Consulting.

  •  

    Filiale im Internet

     

     

    Ich möchte mich, ohne zu übertreiben, für die optimale Zusammenarbeit bei der Erstellung unserer Internetpräsenz bedanken. eurosoft und im besonderen das Web-Team haben immer versucht unsere Wünsche auf dem schnellsten Weg umzusetzen.

    Aber nicht nur das: Unser Ansprechpartner Marco Cordes hat von sich aus immer wieder unsere Homepage mit kritischem Auge betrachtet und uns Tipps und Anregungen zukommen lassen. Bei meinen Fragen bin ich immer auf ein offenes Ohr gestoßen und konnte mich zuverlässig auf die Umsetzung meiner Wünsche verlassen.

    Mir bleibt nur zu sagen: Machen Sie weiter so!

     

    Anja Nußbaum, Buchhandlung Bacher

  •  

    Mit euro-Sales ...

     

     

    ... haben wir das optimale Warenwirtschaftssytem für die Bewirtschaftung unseres komplexen Filialnetzes gefunden. Vielen Dank dafür!

     

    Anja Zimmermann, Valora Retail Services GmbH

So bleiben Sie up-to-date. Und Ihr System auch.

  • .

    28 Juni

    2018

    Psychologie trifft Webshop

    Die Psychologie hat ihre Wurzeln in der Philosophie und ist nach modernem Verständnis eine empirische Wissenschaft, mit deren Hilfe wir das Denken und Handeln von Menschen erklären und voraussagen möchten.

    Für Buchhändler, die im Internet ihre Produkte verkaufen, sie bewerben oder die eigene Weinhandlung präsentieren, kann es sehr hilfreich sein, die eigenen Arbeitsergebnisse auch aus einer psychologischen Perspektive zu bewerten und sie bei Bedarf zu optimieren.

    Lesen Sie hier weiter.

  • .

    18 Juni

    2018

    Webshop Produktfotografie - Schärfentiefe

    In diesem Beitrag widmen wir uns der Schärfentiefe; naturgemäß möchte man in seinem Web-Shop die Produkte mit optimalen Bildern präsentieren. Dazu werden in der Regel die Produkte frontal, möglichst gut ausgeleuchtet und komplett scharf abgelichtet.

    Die meisten Web-Shops bieten jedoch die Möglichkeit, auch mehr als ein Bild je Artikel einzustellen. Hier ist es oft verkaufsfördernd, zusätzlich zum Gesamtbild besondere Ansichten und Eigenschaften des Produktes noch einmal separat aus einer anderen Perspektive zu präsentieren. Um den Betrachter dabei direkt auf das Detail zu führen, das man zeigen möchte, bietet sich die Arbeit mit der sogenannten „Schärfentiefe“ (umgangssprachlich häufig auch „Tiefenschärfe“ genannt) an.

    Hier geht es zur Beschreibung.

  • .

    28 Mai

    2018

    Produktfotos für den Web-Shop: Licht, mehr Licht...

    Nachdem es in der letzten Folge darum ging, wie digitale Kameras mit deren Weißabgleich auf Licht reagieren, soll es nun um das Licht selbst gehen: Um Produkte für seinen Web-Shop optimal in Szene zu setzen, ist meist viel Licht gefragt. In der Regel möchte man nämlich nicht ausdrucksvolle, künstlerische Fotografien mit einem interessanten Schattenwurf erstellen, sondern das Produkt optimal schattenfrei von allen Seiten zeigen. Mit einem kamerainternen Blitz von vorn kommt man diesem Ziel auf gar keinen Fall näher. Oder anders gesagt, man benötigt hierzu mehrere Lichtquellen.

    Hier lesen Sie weiter.

  • .

    28 Mai

    2018

    Berliner Buchtage 2018

    Die Buchtage 2018 finden am 12. und 13. Juni im Berliner Hotel Ellington statt. Das diesjährige Motto lautet: "Der Kunde von morgen – Strategien für die Zukunft des Buches".

    Frequenz- und Käuferrückgänge fordern Buchhandlungen und Verlage heraus. Bei den Buchtagen Berlin 2018 diskutieren Verleger, Buchhändler, Zwischenbuchhändler und Branchenpartner über Wege zum Käufer und die Leser von morgen. Warum kaufen weniger Menschen Bücher? Auf welche Entwicklungen muss sich die Branche einstellen? Was sind die Strategien, um Käufer zurückzugewinnen und auch in Zukunft Menschen zu überzeugen?

    Aber auch für Fragen rund um das Thema Software stehen wir Interessenten und Kunden auf der Veranstaltung zur Verfügung. Gern können Sie auch schon im Vorfeld zur Koordinierung Ihrer Gesprächstermine Kontakt mit unserem Vertrieb aufnehmen: vertrieb@eurosoft.net. Wir würden uns freuen auch Sie dort persönlich begrüßen zu dürfen und sind schon jetzt gespannt auf die vielen interessanten Gespräche.

  • .

    10 Mai

    2018

    AWS-Tagung in Bochum

    Vom 07. bis zum 08.05.2018 fand die jährliche Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlung e.V. statt. Diesmal in Bochum unter dem Motto "AWS. Wir Miteinander". An den drei Tagen wurde verschiedenste Themen vom den E-Learning-Trends, aktuellen Anforderungen an Fachmedienanbieter bis hin zu Trends bei den Verlagen diskutiert. Als Gastsprecher war Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer eingeladen. Insgesamt eine sehr runde, intaeressante Veranstaltung. Auch wir waren dabei und haben uns nicht nur über die Veranstaltung, das Rahmenprogramm auf der Zeche Zollern, sondern auch über die vielen Gespräch mit unseren Kunden und Teilnehmern/-innen gefreut. Wir freuen uns bereits auf die kommenden Veranstaltungen und den weiteren Dialog.

  • .

    17 April

    2018

    eurosoft ist auch für die IT-Sicherheit autorisiert

    Wir freuen uns sehr darüber, dass uns das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im April 2018 auch für das dritte Modul des Förderprogramms go-digital autorisiert hat: IT-Sicherheit.

    Mit jedem Digitalisierungsprojekt, sei es die Digitalisierung der Geschäftsprozesse (Warenwirtschaft, Kasse, CRM usw.) oder die digitale Markterschließung (Webseiten, Webshops usw.), rückt natürlich auch das Thema Sicherheit in den Vordergrund. Der Staat erwartet deshalb, dass neben den genannten Kernthemen in einem professionellen Digitalisierungsprojekt auch die Unternehmensstrategie (Potenzialanalyse) und die IT-Sicherheit als einzelne Teilprojekte explizit bearbeitet werden.

    Durch die Autorisierung in allen Modulen können wir unseren Kunden als zentraler Ansprechpartner für sämtliche Details ihres Digitalisierungsprozesses zur Verfügung stehen. Dies vereinfacht einiges!

  • .

    17 April

    2018

    Unser erstes Projekt wurde unmittelbar nach unserer Autorisierung gestartet!

    Unser erstes go-digital Projekt wurde im März genehmigt: Der Webshop und die Kommunikationsstrategie werden erneuert, alle Geschäftsprozesse werden auf den Prüfstand gestellt und mit euro-Sales optimiert. 

    Eckdaten unseres ersten go-digital Projektes:

    Unternehmensgröße: 8 Mitarbeiter, 6 Computerarbeitsplätze inkl. Kassen

    Projektumfang: Warenwirtschaft, Kasse, CRM, Controlling und Webshop

    Förderbetrag: 16.500,00 EUR

    Sie möchten sich ebenfalls noch besser auf eine digitale Zukunft einrichten und benötigen finanzielle Unterstützung? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an vino@eurosoft.net, einer unserer go-digital Experten setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

  • .

    17 April

    2018

    Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

    Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) europaweit in Kraft. Um die empfindlich hohen Geldstrafen zu vermeiden, ist es auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) empfehlenswert, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und entsprechende Arbeitsabläufe zu entwickeln. Jeder Mensch bekommt durch die DSGVO ein Informationsrecht zugesprochen. Das bedeutet, dass Sie auf Anforderung Ihres Kunden Auskunft über den Verarbeitungszweck, den Erhebungsort und die Speicherdauer der persönlichen Daten zur Verfügung stellen müssen. Unseren euro-Sales Vino-Kunden steht daher ab dem nächsten Update (verfügbar ab dem 2. Mai 2018) im Kundenmanagement die neue Funktion: DSGVO-Auskunft zur Verfügung! Wir unterstützen Sie nach Kräften: Fordern Sie unsere Infobroschüre gerne telefonisch an unter: 0 25 21 - 85 04 - 0.

  • .

    16 April

    2018

    VDBB-Tagung 2018 in Berlin

    In dieser Woche findet in Berlin die alljährliche Verbandstagung der deutschen Bahnhofsbuchhändler statt. Auch wir sind wieder mit einem Präsentationsplatz im Hotel Hilton unter den Linden dabei und informieren unsere Kunden und Interessenten über die neusten Trends und Entwicklungen. Wir freuen uns nicht nur auf den Gastredner Joey Kelly, sondern auf viele interessante Gespräche mit unseren Kunden und Teilnehmern.

    Ihr eurosoft IT GmbH - Team.

  • .

    22 Februar

    2018

    Produktfotos für den Web-Shop: Weißabgleich

    Die meisten Buchhändler möchten auch Abbildungen z.B. ihrer non-book Produkte in ihrem Web-Shop präsentieren. Auf die Bilder in den Herstellerkatalogen, wenn solche überhaupt vorliegen, kann dabei häufig aufgrund von Urheberrechten nicht zurückgegriffen werden. Oft ist auch die Darstellung nicht für das Web geeignet oder passt nicht zu den bestehenden Produktbildern im Web-Shop.

    Nicht jeder Buchhändler hat nun die Ausrüstung und umfassendes Know-how, um professionelle Produktfotos zu erstellen. Daher möchten wir hier in einer kleinen Reihe ein paar Tipps präsentieren, um Sie in die Lage zu versetzen, Ihr Sortiment online noch etwas besser darstellen zu können. Hier erfahren Sie mehr.

  • .

    15 Januar

    2018

    Wir freuen uns über die ersten Projekte: „go-digital“

    Seit unserer Autorisierung im Oktober 2017 durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in den Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse" und "Digitale Markterschließung" freuen wir uns über die ersten spannende Projekte, bei denen wir Unternehmen unter die Arme greifen können!

    Möchten auch Sie von dem Förderprogramm „go-digital“ profitieren? Rufen Sie uns gerne an und lassen sich von unseren Experten beraten. Wir übernehmen die Antragstellung für die Fördermittel, die Abrechnung und das Berichtswesen.

  • .

    22 Dezember

    2017

    Auch wenn wir unsere Arbeit lieben,

    feiern wir doch mindestens genauso gern! Nach zwölf ereignisreichen und florierenden Monaten freuen wir uns nun auf eine besinnliche Zeit voller weihnachtlicher Magie, die wir mit Menschen verbringen, die uns besonders am Herzen liegen.

    Genießen Sie die schönste Zeit im Jahr!

    Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

    Ihr eurosoft-Team

  • .

    18 Dezember

    2017

    Unangekündigte Kassennachschau 2018

    Ab 2018 gelten neue, strengere Vorschriften im Bereich der Kassenführung. Diese werden in den nächsten Jahren weiter verschärft. Was genau sich zukünftig für Buchhändler ändern wird, haben wir im folgenden Beitrag für Sie zusammengefasst.

  • .

    11 Dezember

    2017

    eurosoft bewegt Spendenaktion 2017 gestartet

    Heute ist die Spendenaktion "eurosoft bewegt" gestartet. Bis zum 22.12.2017 haben unsere Kunden und Geschäftspartner die Möglichkeit, mit ihrem persönlichen Gutscheincode auf www.eurosoft-bewegt.de eine Spende für eine lokale, gemeinnützige Aktion im Wert von 5 Euro abzugeben.

  • .

    20 Oktober

    2017

    Frankfurter Buchmesse

    Und schon ist die Frankfurter Buchmesse wieder vorbei: Wir danken den vielen Kunden und Interessenten für den Besuch und die Gespräche auf der Messe. Von der Vorstellung der neuen Funktionen in der kommenden Version 4.1 von euro-BIS flow und euro-Sales bis hin zu Kontakten mit Neukunden: Wir freuen uns nun auf die Fortführung der Gespräche nach der Messe.

    Für die Buchhändlerinnen und Buchhändler, die aufgrund der Entfernung nicht auf der Frankfurter Messe sein konnten, stehen wir natürlich auch gern außerhalb der Messe oder im Frühjahr auf der Leipziger Messe für Termine zur Verfügung.

  • .

    15 Oktober

    2017

    „go-digital“ - Wir begleiten mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft

    Seit Oktober 2017 sind wir autorisiertes Beratungsunternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in den Modulen

    "Digitalisierte Geschäftsprozesse" und "Digitale Markterschließung" 

    Seit über 20 Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit diesen beiden Themenkomplexen; speziell im Bereich des stationären Fachhandels, der in Deutschland bekanntermaßen durch kleine und mittlere Unternehmen geprägt ist. Deshalb wissen wir, wie schwierig es für diese Firmen ist, den digitalen Wandel zu gestalten und sich beispielsweise im Wettbewerb zu erfolgreichen Internet-Händlern zu positionieren.

    Sprechen Sie uns für Ihre persönliche Beratung gerne an.

  • .

    15 September

    2017

    Controlling und Marketing in der Buchhandlung

    Schon beim Pyramidenbau haben Controller mitgewirkt!

    … und im Römischen Reich waren vom Volk gewählte Quästoren für die Verwaltung der Staatskasse und des Staatsarchivs zuständig. Sie übernahmen auch die Kontrolle der Kassenverwaltung und die Aufgabe der Beschaffung von Informationen zur Unterstützung der Regierungsgeschäfte. Hier erfahren Sie, wie.

  • .

    29 August

    2017

    eurosoft auf der Frankfurter Buchmesse

    Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse vom 11. bis 15. Oktober 2017

    Dieses Jahr freuen wir uns ganz besonders auf die Frankfurter Buchmesse und haben wieder viele Neuigkeiten im Gepäck. Sie finden unseren Stand wieder im Business Club an der Halle 4.0.

    Unsere drei Top-Themen sind:
    1. Strategische und operative Unternehmenssteuerung im Buchhandel (Controlling/Marketing)
    2. Rechtskonforme und sichere IT
    3. Komfortables und mobiles Arbeiten

    Aber auch für Fragen rund um das Thema Software stehen wir Interessenten und Kunden auf der Messe in Frankfurt zur Verfügung. Aufgrund der starken Nachfrage ist eine Terminierung lediglich bis zum 29.9.2017 möglich. Bitte vereinbaren Sie schon im Vorfeld Gesprächstermine direkt mit unseren Experten! 

    Für eine Kontaktaufnahme gehen Sie bitte unten auf unseren Blog oder rufen Sie uns an. Unter 0 25 21 - 85 04 0 erreichen Sie unser Sekretariat. 

    Lesen Sie hier mehr zu unseren Themen.

  • .

    21 August

    2017

    Ist Ihr Webshop responsiv?

    Responsiv oder nicht? Diese Frage wird in Bezug auf Webseiten immer wichtiger. Denn die Zukunft des Internets ist mobil - darin sind sich die Experten einig. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Buchhändler Ihren Webauftritt an mobile Endgeräte anpassen sollten, damit dieser zeitgemäß bleibt. Denn das Surfverhalten unserer Kunden bestimmt, welche Anforderungen eine gute Webseite erfüllen sollte.

    Lesen Sie hier weiter.

  • .

    21 August

    2017

    Nachhaltigkeit: Sparen mit gutem Gewissen

    Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewinnen für viele Buchhändler immer mehr Bedeutung. Nicht nur aus ethischen Gründen: Vater Staat zwingt Unternehmen mit Gesetzen ebenfalls mehr und mehr, Ressourcen einzusparen. Die Bezahlpflicht für Plastiktüten ist nur ein Beispiel dafür. Buchhändler können mit vielen Maßnahmen nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch bares Geld sparen. Denn Betriebsausgaben lassen sich oft deutlich senken.

    Hier lesen Sie weiter.

  • .

    13 Juli

    2017

    Smartphone wird Online-Zugang Nr. 1

    Das Surfverhalten unserer Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren rasant verändert - insbesondere in Bezug auf den E-Commerce und Endgeräte, mit denen wir im www unterwegs sind. Fast jeder besitzt heute ein Smartphone. Das Surfen damit wird immer einfacher, günstiger und schneller. Öffentlich zugängliche WLAN-Netze und Verträge mit immer mehr Datenvolumen ermöglichen es uns, quasi rund um die Uhr online zu bleiben. Dadurch ergeben sich zahlreiche Chancen und Risiken für den Einzelhandel im Allgemeinen und Buchhändler im Besonderen...

     

    Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

  • .

    28 Juni

    2017

    BEG II: Konsequenzen für Händler

    Das zweite Bürokratieentlastungsgesetz (kurz: Bürokratieabbaugesetz II oder BEG II) wurde verabschiedet. Erfreuliche Nachrichten für Fachhändler: Das BEGⅡführt zu zahlreichen Entlastungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Und das Beste: Diese gelten sogar rückwirkend zum 01. Januar 2017.

    Hier haben wir die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst. (Weinfachhandel)

    Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen. (Buchhandel)

  • .

    26 Juni

    2017

    Facebook Likebutton: Abmahngefahr?!

    Dass der Facebook Likebutton auf Webseiten und Onlineshops eine Abmahngefahr darstellt, ist für viele Unternehmer nicht neu. Datenschützer diskutieren dies bereits seit vielen Monaten. Allerdings ist das Thema nach anfänglichem Hype beinahe gänzlich aus den Medien verschwunden.

    Im Gegensatz zum Facebook Likebutton – den findet man weiterhin auf einem Großteil aller kommerziellen Internetseiten… Welche Risiken bestehen? Gibt es sinnvolle Alternativen? Oder sollten Händler gänzlich auf die Einbindung von Social Media PlugIns verzichten?

    Antworten finden Sie hier. (Weinfachhandel)

    Antworten finden Sie hier. (Buchhandel)

  • .

    24 Mai

    2017

    eurosoft auf den Buchtagen Berlin

    Unter dem Motto "Werte - Wandel - Verantwortung" lädt der Börsenverein des deutschen Buchandels vom 13. bis zum 14. Juni 2017 Verlage, Buchhandlungen und ihre Partner ein, aktuelle Fragen aus Branche und Gesellschaft gemeinsam zu diskutieren.

    Erfahren Sie hier mehr.

  • .

    05 Mai

    2017

    Neuer Webshop gelauncht

    Seit heute ist mit www.frohberg.de ein weiterer, von uns erstellter Buchhandels-Webshop online. Unser Kunde ist mit dem Ergebnis und unserer Leistung sehr zufrieden und bedankt sich herzlich.

    Wir haben bereits viele Web-Shops für Kunden erstellt - was ist demnach das besonders Erwähnenswerte an diesem Webshop? Zunächst einmal ist Frohberg.de ist ein auf medizinische Medien hochspezialisierter Webshop.

    Erfahren Sie hier mehr.

  • .

    05 Mai

    2017

    eurosoft auf der AWS-Tagung

    In der kommenden Woche wird sich vom 8. bis 10. Mai die Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) zusammenfinden. Führende Fachbuchhandelsunternehmen Deutschlands haben für ihre jährlichen Tagung, die diesmal in Schwerin stattfindet, ein buntes Programm an Beiträgen und Themen zusammengestellt. Auch wir werden vor Ort unseren Kunden und Interessenten zur Verfügung stehen. Sollten Sie unseren Mitarbeiter kontaktieren wollen, so steht Ihnen Herr Depenbrock auch schon vor Beginn und natürlich auch während der Veranstaltung gern jederzeit persönlich für Gespräche, Fragen und Informationen zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine spannende und inspirierende Veranstaltung.

  • .

    21 April

    2017

    Welttag des Buches

    Einen alten, katalanischen Brauch aufgreifend, wird am kommenden Sonntag, dem 23.April (Todestag von William Shakespeare), der UNESCO-Welttag des Buches gefeiert. Ein weltweiter Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Rund um diesen Tag erhalten rund 850.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“. Diese Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.

    Jetzt weiterlesen.

  • .

    13 März

    2017

    eurosoft auf der Leipziger Buchmesse

    Vom 23. – 26. März öffnet die Leipziger Buchmesse wieder ihre Tore. Nicht zuletzt durch das interessante Messeangebot und das abendliche Rahmenprogramm mit vielen Lesungen in der Stadt wird der Besuch für immer mehr Händler zu einem Pflichttermin. Auch wir werden dort sein und stehen Ihnen gern für alle Fragen und Informationen über unsere Warenwirtschafts- und Webprodukte zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem Mitarbeiter vor Ort, Herrn Klaus Depenbrock: Telefonisch: 0 25 21 / 85 04 601 oder per E-Mail: klaus.depenbrock@eurosoft.net.

  • .

    06 März

    2017

    Neue Kassenrichtlinie in Österreich

    Ab dem 1. April wird es ernst. Ab diesem Tag müssen in Österreich alle Registrierkassen manipulationssicher und mit einem entsprechenden Chip versehen sein. Unsere euro-BIS flow und euro-Sales book Kunden müssen sich hierüber keine Sorgen machen, denn unsere Produkte sind bereits absolut rechtskonform. Derzeit werden nur noch die letzten Kunden mit der notwendigen Erweiterung an der Kasse ausgestattet, so dass wir gemeinsam der Einführung der Richtlinie dann entspannt entgegenblicken können.

  • .

    12 Februar

    2017

    Auslieferung von euro-BIS flow Version 4.0

    Es ist so weit: Die bereits auf der vergangenen Buchmesse in Frankfurt vorgestellte Version 4.0 unserer Software euro-BIS flow wird nun wie geplant im Markt ausgeliefert. Unsere Kunden erhalten die Version im Rahmen ihres regulären Softwarenutzungsvertrages kostenlos zur Verfügung gestellt. Neben vielen Erweiterungen wie dem automatischen Versand von Kundenbelegen per E-Mail im PDF-Format gibt es auch komplett neue Bereiche: So enthält euro-BIS flow 4.0 nun den neuen Programmteil „Statistik-Explorer“, mit dem Sie einfach aber höchstflexibel die unterschiedlichsten Auswertungen durchführen können. Wir wünschen unseren Kunden viel Freude und noch größeren geschäftlichen Erfolg mit den neuen Möglichkeiten.

  • .

    16 Januar

    2017

    "Das Jahr nimmt weiter Fahrt auf"

    Lautete der Titel der ersten Ausgabe des Buchreports in diesem Jahr retrospektiv für 2016 noch „Endlich wieder ein Plus“, so nehmen wir in Gesprächen mit Buchhändlerinnen und Buchhändlern nun war, dass das Januargeschäft doch für viele deutlich unter den Erwartung blieb. Für uns als IT-Partner für den Buchhandel bedeutet dies umso mehr, dass wir unseren Kunden auch in diesem Jahr wieder Werkzeuge und Funktionen bieten werden, die Ihnen den entscheidenden Vorteil im Markt bieten. Das deutliche Quäntchen mehr, um zu agieren und nicht zu reagieren. Von der Bibliografie auch auf gescannten Inhalten bis zum direkt an die Warenwirtschaft angebundenen Web-Shop oder das Firmenkundenportal: Wir gehen auch in diesem Jahr konsequent weiter voran. Seien Sie gespannt!

Termine

Kontakt

eurosoft
Informationstechnologie GmbH
Gewerbepark Grüner Weg 34
59269 Beckum

Tel.: 49 (0)2521 85 04 -0
Fax: 49 (0)2521 85 04 -58

Mail: info@eurosoft.net
Shop: shop.eurosoft.net

News
Termine

© eurosoft Informationstechnologie GmbH

Jederzeit ein offenes
Ohr für Fragen.

Von Mensch zu Mensch geht es einfach besser, wir helfen Ihnen gern weiter!

Smartphone

Smartphone

Kontakt

Kontakt

Callback

Callback
Callback*
 

Rufen Sie uns an: +49 (0) 25 21/85 04 - 0

Nutzen Sie unseren kostenlosen
CallBack-Service.
Wer lieber schreibt, kann uns über dieses
Kontaktformular eine Nachricht schicken.

Jederzeit ein offenes Ohr für Fragen.