euro-Sales Book: ERP System und eCommerce für den Buchhandel
euro-Sales Book: ERP System und eCommerce für den Buchhandel
 

euro-Sales Book
Unsere Philosophie ist es, Sie mit innovativer und praxiserprobter Software bei der täglichen Arbeit zu unterstützen und auch bei flexiblen Arbeitsabläufen maximale Ergonomie zu bieten.
Seit der ersten Präsentation auf der Frankfurter Buchmesse 1995 haben sich unsere Ideen zum Herzstück von über 500 Buchhandelsunternehmen in Deutschland und Europa entwickelt. Alle vertrauen auf ein System, das auch Ihren vielfältigen Buchhandelsalltag vereinfachen kann.

Schön, dass Sie da sind!

Ziel von eurosoft ist es, Sie im Rahmen eines erfolgreichen Projektes ein gutes Stück näher an Ihr unternehmerisches Ziel zu bringen.
 

Schauen Sie sich auf den Seiten von euro-Sales Book um, wir haben ein offenes Ohr für Fragen und helfen Ihnen gern weiter! Kommen Sie jederzeit zu dieser Seite zurück und kontaktieren Sie uns auf dem für Sie einfachsten Weg. Wir freuen uns darauf.

 
CallBack-Service

Callback

Callback
Callback*
Kontakt

Kontakt

Kontakt
Newsletter bestellen

Newsletter

Newsletter
Informationspaket anfordern

Infopaket

Infopaket

Infopaket

 

Unsere Vernetzung ist Ihre Stärke!

 

Wir pflegen partnerschaftliche Beziehungen nicht nur zu unseren Kunden, sondern auch innerhalb der einzelnen Branchen, in denen wir tätig sind.

 

Dieter Lewin, Geschäftsführer eurosoft IT GmbH

So individuell wie die Wünsche Ihrer Kunden

 
Lernen Sie mit dem integrierten CRM-Werkzeug Ihre Kunden besser kennen, verbinden Sie Ihre Filialen sowie Off- und Onlineangebote: Alle Daten über Ihre Kunden werden zentral abgelegt und sind sofort in allen Filialen abrufbar.
Ihre Mitarbeiter können Auskünfte erteilen, Kundenkonten und laufende Aufträge direkt einsehen sowie die Auftragsbearbeitung ebenfalls direkt starten.
So schaffen Sie optimale Voraussetzungen für einen Rundum-Kundenservice und intensive Kundenbeziehungen.

(Kopie 1)

Moderne IT im Buchhandel

Nutzen Sie Ihre Daten als Treibstoff für das Digitalmarketing

Mit euro-Sales haben wir ein ERP-System entwickelt, mit dem heute mehr als 500 Unternehmen organisiert werden. Aus der Kombination von ERP-Daten, Marketingstrategien und Digitalmarketing-Tools ziehen viele unserer Kunden enorme Mehrwerte und generieren dadurch wertvolle Alleinstellungsmerkmale für ihre Buchhandlung.

SEO

On- und offline ist eins

Ganz gleich, wie Ihre Technologie-Strategie aussieht - Ihr Kunde ist im digitalen Zeitalter angekommen: Er erwartet, dass Sie z. B. Recherchewerkzeuge einsetzen, die über seine eigenen Möglichkeiten im Internet hinausgehen oder einen leistungsstarken Webshop anbieten, über den er bequem 24x7 einkaufen kann. Genau hier setzten wir mit euro-Sales Book an, indem wir die Themenkomplexe ERP, CRM, Digitalmarketing sowie mobile Business für Sie in einem System vereinen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Customer Journey

Wir stellen Ihren Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns

Die Reise des Kunden...

... beginnt oft in einer Suchmaschine, z. B. mit der Suche nach einem bestimmten Titel oder einer spezialisierten Buchhandlung in der Nähe. Die Reise geht weiter über Stationen wie Webshops, Infopoints in der Buchhandlung, Kassen und einem Newsletter. Wie erlebt Ihr Kunde dieses Reise?

  • 1 Wählen
  • 2 Wollen
  • 3 Handeln
  • 4 Bewerten
  • 5 Eine runde Sache
1 Wählen

Die Customer Journey beginnt, wenn das - zunächst lose - Interesse des Kunden für ein Produkt oder ein Unternehmen geweckt ist. In dieser Phase der Reise recherchiert Ihr Kunde: Er nutzt Suchmaschinen und Webshops, um sich einen ersten Überblick über Produktangebot oder Unternehmen zu verschaffen.

Unter anderem können Sie mit SEO-Maßnahmen, einem strategischen Content-Marketing sowie einem "customized Advertising"-Konzept schon sehr früh die positive Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden gewinnen. Wir unterstützen Sie mit euro-Sales auch auf dieser Teilstrecke der Journey.

2 Wollen

Verläuft die erste Informations- und Recherchephase positiv, entwickelt sich der Wunsch, das Produkt zu besitzen oder mit einem Unternehmen zusammen zu arbeiten. Die Kaufentscheidung ist so gut wie gefallen und die Zeit für Beratungs- und Verkaufsgespräche ist gekommen. Dabei ist es irrelevant, ob dieses Verkaufsgespräch von realen Menschen in Ihrer Buchhandlung geführt wird oder ob der Kunde sich in Ihrem Webshop, auf Ihrem Blog oder Ihrer App mit dem Produkt auseinandersetzt. Mit euro-Sales Book bedienen Sie Ihre Kunden auf allen Kanälen.

3 Handeln

Die Kaufentscheidung ist gefallen, der Kunde kauft. Aus der Perspektive des Konsumenten sind es nun die Prozesse an der Kasse beim stationären Einkauf oder der Checkout-Prozess im Webshop im E-Commerce, die eine besondere Rolle einnehmen. Einige Buchhandlungen bieten ihren Kunden zudem weitere Verkaufskanäle an, die in dieser Phase der Customer Journey eine hohe Priorität haben. Aus der IT-Perspektive betrachtet ist es an dieser Stelle wichtig, den Kundenprozess ohne Medienbrüche abwickeln zu können.

4 Bewerten

Mit euro-Sales Book verfolgen wir seit nunmehr 20 Jahren das Ziel, eine Erfolgskette zu produzieren, die mit dem Prozess beginnt und mit der Kundenwahrnehmung und dem Kundenverhalten endet. Wir sind überzeugt, dass die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu einem sehr hohen Maße von den Prozessen abhängt, die wir unseren Lösungen IT-seitig unterstützen. Nach dem Kauf, und erst recht im Reklamationsfall bewertet der Kunde seine Beziehung zu Ihrer Buchhandlung. Für uns bedeutet dies, dass wir in euro-Sales Book auch dem Thema Kundenservice besondere Aufmerksamkeit schenken.

5 Eine runde Sache

Anders als bei Investitionsgütern ist die Literatur ein Gut, das in kurzen Intervallen erworben wird. Deshalb ist eine gründliche Analyse der Customer Journey und die Ausrichtung der eigenen Prozesse auf diese Kundenreise eine sehr gute Möglichkeit, nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen. Wir unterstützen Sie mit unseren Know-how und unseren Softwarelösungen dabei, eine runde Sache daraus zu machen.

 
  • Die Customer Journey beginnt, wenn das - zunächst lose - Interesse des Kunden für ein Produkt oder ein Unternehmen geweckt ist. In dieser Phase der Reise recherchiert Ihr Kunde: Er nutzt Suchmaschinen und Webshops, um sich einen ersten Überblick über Produktangebot oder Unternehmen zu verschaffen.

    Unter anderem können Sie mit SEO-Maßnahmen, einem strategischen Content-Marketing sowie einem "customized Advertising"-Konzept schon sehr früh die positive Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden gewinnen. Wir unterstützen Sie mit euro-Sales auch auf dieser Teilstrecke der Journey.

  • Verläuft die erste Informations- und Recherchephase positiv, entwickelt sich der Wunsch, das Produkt zu besitzen oder mit einem Unternehmen zusammen zu arbeiten. Die Kaufentscheidung ist so gut wie gefallen und die Zeit für Beratungs- und Verkaufsgespräche ist gekommen. Dabei ist es irrelevant, ob dieses Verkaufsgespräch von realen Menschen in Ihrer Buchhandlung geführt wird oder ob der Kunde sich in Ihrem Webshop, auf Ihrem Blog oder Ihrer App mit dem Produkt auseinandersetzt. Mit euro-Sales Book bedienen Sie Ihre Kunden auf allen Kanälen.

  • Die Kaufentscheidung ist gefallen, der Kunde kauft. Aus der Perspektive des Konsumenten sind es nun die Prozesse an der Kasse beim stationären Einkauf oder der Checkout-Prozess im Webshop im E-Commerce, die eine besondere Rolle einnehmen. Einige Buchhandlungen bieten ihren Kunden zudem weitere Verkaufskanäle an, die in dieser Phase der Customer Journey eine hohe Priorität haben. Aus der IT-Perspektive betrachtet ist es an dieser Stelle wichtig, den Kundenprozess ohne Medienbrüche abwickeln zu können.

  • Mit euro-Sales Book verfolgen wir seit nunmehr 20 Jahren das Ziel, eine Erfolgskette zu produzieren, die mit dem Prozess beginnt und mit der Kundenwahrnehmung und dem Kundenverhalten endet. Wir sind überzeugt, dass die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu einem sehr hohen Maße von den Prozessen abhängt, die wir unseren Lösungen IT-seitig unterstützen. Nach dem Kauf, und erst recht im Reklamationsfall bewertet der Kunde seine Beziehung zu Ihrer Buchhandlung. Für uns bedeutet dies, dass wir in euro-Sales Book auch dem Thema Kundenservice besondere Aufmerksamkeit schenken.

  • Anders als bei Investitionsgütern ist die Literatur ein Gut, das in kurzen Intervallen erworben wird. Deshalb ist eine gründliche Analyse der Customer Journey und die Ausrichtung der eigenen Prozesse auf diese Kundenreise eine sehr gute Möglichkeit, nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen. Wir unterstützen Sie mit unseren Know-how und unseren Softwarelösungen dabei, eine runde Sache daraus zu machen.

Search-Engine-Optimization (SEO)

SEO, SEA oder SMO?

Ranking langfristig halten

Für den Betrieb Ihrer Online-Angebote sind "SEO Onpage"-Maßnahmen wichtige Erfolgsfaktoren. Darüber hinaus können SEA-Maßnahmen und eine individuelle Content-Marketingstrategie ebenfalls für eine hohe Aufmerksamkeit potenzieller Kunden sorgen. Das Thema ist komplex und wir beraten Sie gern.

  • 1 Keyword-Analyse
  • 2 Onpage SEO
  • 3 SEA-Maßnahmen
  • 4 Content-Marketing
  • 5 Eine runde Sache
1 Keyword-Analyse

Welche Suchbegriffe sind für Ihr Unternehmen relevant und welche nutzen Ihre potenziellen Kunden? Haben Sie Ihr Onpage-SEO darauf abgestimmt?

2 Onpage SEO

Title-TAG, META-Keywords, META-Description sowie einige Regeln bezüglich der Strukturierung von HTML-Seiten spielen bei der Suchmaschinenoptimierung wichtige Schlüsselrollen. Unsere Kunden verwalten diese wichtigen Informationen direkt am Artikel in euro-Sales Book.

3 SEA-Maßnahmen

Je nach Sortiment oder Unternehmensstrategie kann es durchaus sinnvoll sein, das eigene Marketing direkt in der Suchmaschine mit dem sogenannten Search-Engine-Advertising zu unterstützen.

4 Content-Marketing

Neben der Onpage-Optimierung und dem Search-Engine-Advertising sind wir starke Befürworter einer strategischen Content-Marketing-Strategie, die wir mit unseren Lösungen aktiv unterstützen.

5 Eine runde Sache

Sie merken, stellen wir den Kunden oder die Customer Journey in den Mittelpunkt, verschwimmen Grenzen und Kompetenzbereiche. SEO und "customized advertising" sind plötzlich Themenkomplexe, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem ERP und CRM-Themenkomplex stehen. Und genau hier setzen wir mit euro-Sales an, denn der Name ist Programm...

 
  • Welche Suchbegriffe sind für Ihr Unternehmen relevant und welche nutzen Ihre potenziellen Kunden? Haben Sie Ihr Onpage-SEO darauf abgestimmt?

  • Title-TAG, META-Keywords, META-Description sowie einige Regeln bezüglich der Strukturierung von HTML-Seiten spielen bei der Suchmaschinenoptimierung wichtige Schlüsselrollen. Unsere Kunden verwalten diese wichtigen Informationen direkt am Artikel in euro-Sales Book.

  • Je nach Sortiment oder Unternehmensstrategie kann es durchaus sinnvoll sein, das eigene Marketing direkt in der Suchmaschine mit dem sogenannten Search-Engine-Advertising zu unterstützen.

  • Neben der Onpage-Optimierung und dem Search-Engine-Advertising sind wir starke Befürworter einer strategischen Content-Marketing-Strategie, die wir mit unseren Lösungen aktiv unterstützen.

  • Sie merken, stellen wir den Kunden oder die Customer Journey in den Mittelpunkt, verschwimmen Grenzen und Kompetenzbereiche. SEO und "customized advertising" sind plötzlich Themenkomplexe, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem ERP und CRM-Themenkomplex stehen. Und genau hier setzen wir mit euro-Sales an, denn der Name ist Programm...

Big Data – Kapital clever nutzen

Der wahre Wert von Big Data steckt in den Erkenntnissen,
die wir daraus gewinnen

Die Zukunft gestalten

Gestalten bedeutet planen, umsetzen, kontrollieren, justieren - und je mehr Daten Ihnen dabei zur Verfügung stehen, desto erfolgreicher können Sie an Ihrer Zukunft arbeiten. Mit euro-Sales stellen wir Ihnen das benötigte Datenmaterial zentral zur Verfügung.

  • 1 MS SQL Server
  • 2 Mandanten
  • 3 DWH & BI
1 MS SQL Server

euro-Sales nutzt den Microsoft SQL Server als Datenbanksystem, woraus sich für unsere Kunden eine Vielzahl von Vorteilen ergeben, z. B. der Möglichkeit, die Microsoft BI-Tools nutzen können.

2 Mandanten

euro-Sales Book ist mandantenfähig, d. h. Sie können beliebig viele Filialen im System erfassen und trotzdem alle Daten in einer zentralen Datenbank vorhalten. Daraus ergeben sich eine Reihe von Synergien in den Prozessen und im Marketing.

3 DWH & BI

Die Kombination des Microsoft SQL Servers mit unserem offenen Datenkonzept macht es für unsere Kunden zum Kinderspiel, das zentral zur Verfügung gestellte und in Teilen aggregierten Daten in anderen Datenbanksystemen weiterzuverwenden oder auszuwerten. 

 
  • euro-Sales nutzt den Microsoft SQL Server als Datenbanksystem, woraus sich für unsere Kunden eine Vielzahl von Vorteilen ergeben, z. B. der Möglichkeit, die Microsoft BI-Tools nutzen können.

  • euro-Sales Book ist mandantenfähig, d. h. Sie können beliebig viele Filialen im System erfassen und trotzdem alle Daten in einer zentralen Datenbank vorhalten. Daraus ergeben sich eine Reihe von Synergien in den Prozessen und im Marketing.

  • Die Kombination des Microsoft SQL Servers mit unserem offenen Datenkonzept macht es für unsere Kunden zum Kinderspiel, das zentral zur Verfügung gestellte und in Teilen aggregierten Daten in anderen Datenbanksystemen weiterzuverwenden oder auszuwerten. 

Mobile-Business

Viel mehr als ein weiterer Vertriebskanal
Digital Natives

Als Digital Natives wird die Generation bezeichnet, die keine Welt ohne Internet kennt. Gerade - aber nicht nur - für diese Generation ist das Smartphone so selbstverständlich wie der Kugelschreiber. Schauen wir uns im Zug oder im Café um, wird schnell deutlich, welchen Stellenwert dieses Gerät in unserer Gesellschaft eingenommen hat. Aber was bedeutet das für eine Buchhandlung? 

  • 1 Responsive UI
  • 2 eBook Reader
  • 3 bookadvice
  • 4 euro-Sales mobile
  • 5 Apps
1 Responsive UI

Als "responsive" User Interfaces (UI) werden Benutzeroberflächen bezeichnet, die sich automatisch auf die Größe des darstellenden Gerätes (Tablet, Desktop oder Smartphone) einstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass stets eine optimale Darstellung möglich ist. Was erlebt Ihr Kunde, wenn dieser mit seinem iPhone auf Ihre Website navigiert? Wir unterstützen Sie gerne dabei, sich online "responsive" zu präsentieren.

2 eBook Reader

Die meisten Buchhandlungen verkaufen heute auch eContent und eBooks. In Kombination mit unseren Digital Marketing Solutions und den ERP-Komponenten von euro-Sales entstehen in diesem Zusammenhang enorme Mehrwerte, weil sich diese zu einer ebook Bibliothek für Ihre Kunden kombinieren lassen, die sich automatisch befüllt, wenn ein entsprechender Auftrag angelegt wird. Gerade für solche Anwendungen ist das Tablet prädestiniert.

3 bookadvice

Mit bookadvice stellen wir einen Augmented-Reality-Channel zur Verfügung, der es Autoren und Verlagen ermöglicht, verkaufsfördernde Inhalte zu publizieren, die dem Buchhandel dabei helfen, Kunden auf sehr innovative Weise zu beraten.

4 euro-Sales mobile

Mit euro-Sales mobile greifen Sie über ein Tablet auf die Daten und Funktionen Ihrer euro-Sales Installation zu, sind dank der Technologie mobil und können dadurch Ihre Kunden beraten, wo immer Sie es möchten - zum Beispiel direkt am Regal.

5 Apps

Für manche Unternehmen ist es sinnvoll, mit Hilfe von Apps Mehrwerte bei den Kunden zu produzieren. Gerne beraten wir Sie hierbei und entwickeln bei Bedarf Softwareprodukte, die nicht nur für sich allein funktionieren, sondern sich optimal in das Gesamtsystem einfügen. Sprechen Sie uns an! 

 
  • Als "responsive" User Interfaces (UI) werden Benutzeroberflächen bezeichnet, die sich automatisch auf die Größe des darstellenden Gerätes (Tablet, Desktop oder Smartphone) einstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass stets eine optimale Darstellung möglich ist. Was erlebt Ihr Kunde, wenn dieser mit seinem iPhone auf Ihre Website navigiert? Wir unterstützen Sie gerne dabei, sich online "responsive" zu präsentieren.

  • Die meisten Buchhandlungen verkaufen heute auch eContent und eBooks. In Kombination mit unseren Digital Marketing Solutions und den ERP-Komponenten von euro-Sales entstehen in diesem Zusammenhang enorme Mehrwerte, weil sich diese zu einer ebook Bibliothek für Ihre Kunden kombinieren lassen, die sich automatisch befüllt, wenn ein entsprechender Auftrag angelegt wird. Gerade für solche Anwendungen ist das Tablet prädestiniert.

  • Mit bookadvice stellen wir einen Augmented-Reality-Channel zur Verfügung, der es Autoren und Verlagen ermöglicht, verkaufsfördernde Inhalte zu publizieren, die dem Buchhandel dabei helfen, Kunden auf sehr innovative Weise zu beraten.

  • Mit euro-Sales mobile greifen Sie über ein Tablet auf die Daten und Funktionen Ihrer euro-Sales Installation zu, sind dank der Technologie mobil und können dadurch Ihre Kunden beraten, wo immer Sie es möchten - zum Beispiel direkt am Regal.

  • Für manche Unternehmen ist es sinnvoll, mit Hilfe von Apps Mehrwerte bei den Kunden zu produzieren. Gerne beraten wir Sie hierbei und entwickeln bei Bedarf Softwareprodukte, die nicht nur für sich allein funktionieren, sondern sich optimal in das Gesamtsystem einfügen. Sprechen Sie uns an! 

  •  

    Voneinander lernen

     

     

    Und miteinander Neues entwickeln. So haben wir mit eurosoft eine Disposition aufgebaut, die es uns ermöglicht, den Warenfluss unserer mehr als 60 Filialen zentral zu steuern.

    Unsere Abläufe sind dadurch effektiver, transparenter und wirtschaftlicher geworden. Vielen Dank dafür!

     

    Ruth Segoviano, Karl Schmitt

  •  

    Die beste Lösung

     

     

    Von Beginn an war ich von dem Funktionsumfang und dem Aufbau von euro-Sales überzeugt. Diese Überzeugung wurde über die Jahre des Einsatzes immer wieder bestätigt. Wir sind sicher mit diesem Produkt die für uns beste Buchhandels-Software gefunden zu haben und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit eurosoft und die weiteren Produkt-Entwicklungen in der Zukunft.

     

    Peter Naacher. Naacher Consulting.

  •  

    Filiale im Internet

     

     

    Ich möchte mich, ohne zu übertreiben, für die optimale Zusammenarbeit bei der Erstellung unserer Internetpräsenz bedanken. eurosoft und im besonderen das Web-Team haben immer versucht unsere Wünsche auf dem schnellsten Weg umzusetzen.

    Aber nicht nur das: Unser Ansprechpartner Marco Cordes hat von sich aus immer wieder unsere Homepage mit kritischem Auge betrachtet und uns Tipps und Anregungen zukommen lassen. Bei meinen Fragen bin ich immer auf ein offenes Ohr gestoßen und konnte mich zuverlässig auf die Umsetzung meiner Wünsche verlassen.

    Mir bleibt nur zu sagen: Machen Sie weiter so!

     

    Anja Nußbaum, Buchhandlung Bacher

  •  

    Mit euro-Sales ...

     

     

    ... haben wir das optimale Warenwirtschaftssytem für die Bewirtschaftung unseres komplexen Filialnetzes gefunden. Vielen Dank dafür!

     

    Anja Zimmermann, Valora Retail Services GmbH

Kontakt

eurosoft
Informationstechnologie GmbH
Gewerbepark Grüner Weg 34
59269 Beckum

Tel.: 49 (0)2521 85 04 -0
Fax: 49 (0)2521 85 04 -58

Mail: info@eurosoft.net

News
Termine

© eurosoft Informationstechnologie GmbH

Jederzeit ein offenes
Ohr für Fragen.

Von Mensch zu Mensch geht es einfach besser, wir helfen Ihnen gern weiter!

Smartphone

Smartphone

Kontakt

Kontakt

Callback

Callback
Callback*
 

Rufen Sie uns an: +49 (0) 25 21/85 04 - 0

Nutzen Sie unseren kostenlosen
CallBack-Service.
Wer lieber schreibt, kann uns über dieses
Kontaktformular eine Nachricht schicken.

Jederzeit ein offenes Ohr für Fragen.